Die Poesie des Tötens

Sieben Wochen – Vier Morde – Eine Biografie

Cover Die Poesie des Tötens

Ein idyllischer Sommer in Wien: Zwischen italienischen Designermöbeln und geschmackvollen Kunstgegenständen genießt der erfolgreiche Ghostwriter Max West sein Leben mit Frau und Kind in vollen Zügen – bis zu dem Tag, an dem „Kleist“ in ihr Leben tritt. Der grausam vorgehende Serienkiller entführt die gemeinsame Tochter und zwingt Max dazu, in nur sieben Wochen seine mörderische Biografie niederzuschreiben – sieben Wochen, in denen er seine Tochter in den Händen eines Psychopathen weiß...

Andrea Fehringer und Thomas Köpf sind Journalisten, Buchautoren und führen seit 2005 das Wiener Medienunternehmen Xpertmedia. Sie haben zusammen 36 Bücher geschrieben (vor allem Sachbücher und Biografien), auch als Ghostwriter. Die Poesie des Tötens ist ihr erster Thriller.

von Andrea Fehringer, Thomas Köpf
Klappenbroschur
ISBN: 978-3-939990-27-7
e-book ISBN: 978-3-939990-31-4
November 2016
Buch EUR 14,90
eBook EUR 6,99

Buch kaufen

eBook kaufen

Leseprobe

PRESSE
Süd-Ost Journal   Feb 17
Die Presse am Sonntag   Feb 17
Wiener Zeitung   Jan 17
vielleserin.de   Jan 17
dieterwunderlich.de   Jan 17
Wiener Journal   Jan 17
Buch-Magazin   Dez 16